Die Langdistanz in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt

Connect with us Twitter Facebook YouTube

Sign up to our newsletter

Die Langdistanz in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt

Xenofit ist euere Wettkampfernährung für die Challenge Regensburg

Posted on: Mittwoch 21st Juni 2017

Die richtige Ernährung ist ein essentieller Bestandteil eines erfolgreichen Langdistanzrennens. Denn nur, wer sich regelmäßig mit Energie versorgt, kann das Ziel am Regensburger Domplatz in seiner Wunschzeit erreichen.

Bis zu 90 Gramm Kohlenhydrate sollte ein Athlet pro Stunde zu sich nehmen. Denn nichts ist schlimmer, als wenn auf den 226 Kilometern der Tank plötzlich leer ist. Die genaue Menge an nötiger Energiezufuhr hat jedoch zahlreiche individuelle Komponenten: Wie groß ist der Sportler? Wie ist sein Körperbau? Wie ist sein Trainingszustand und -alter? Aber auch, wie sind die Temperaturen am Renntag?

Wichtig ist, dass man diese Fragen im Vorfeld für sich klärt, Erfahrungen sammelt und sich so für den Renntag einen Ernährungsplan macht. Der kann jedoch nur funktionieren, wenn man die Produkte, die angeboten werden auch kennt. Deshalb stellen wir euch heute unseren Ernährungspartner Xenofit vor. Der Sporternährungs-Spezialist mit Sitz in Tutzing am Starnberger See bietet eine breite Produktpalette an Mineralstoffen, Vitaminen und Kohlenhydraten, ob als Getränk, Gel oder Riegel. Zur Challenge Regensburg wird es eine kleine Auswahl davon geben.

Xenofit

In den 750ml-Flaschen und Bechern an der Strecke wird es Getränk in zwei Geschmacksrichtungen geben. Xenofit refresh kombiniert wichtige Mineralstoffe mit Vitamin C und mit erfrischendem Fruchtgeschmack. Rund 110 kcal liefert das Getränk entweder mit Zitronen- oder Fruchtmix-Geschmack.

Gels gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: Orange und Maracuja. Die Mischung aus Maltodextrin, Traubenzucker und Fructose liefert pro Portion mindestens 26 g kurz- und längerkettige Kohlenhydrate.

Wer doch eher auf feste Nahrung steht, der greift an unseren Verpflegungsstationen zum Riegel. Banane und Wildbeere kommen in jeweils 68 Gramm Portionen.

Zwei Versorgungsstationen auf der Radstrecke und. Fünf Stellen auf der Laufstrecke (Dultplatz, Holzländestraße, Ruderclub, Westbad Weiher, Weinweg) werden euch frisch halten.

Newsletter

Jetzt den monatlichen Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden sein!

Hier klicken »